Sehr seltene Lünette – Comtoise Uhr mit grande sonnerie,4 Glocken,3 Werke,1860

2.390,00 

gefunden auf eBay.de
Zum Shop

Artikelnummer: 144102529313 Kategorie: Schlagwörter: , , ,

Beschreibung

* Sehr seltene originale Lünette – Comtoise Uhr mit 4 Glocken, 3 Werken, grande sonnerie, Uhrmacher/Händlersignatur
   und allen passenden Zubehörteilen aus der Zeitperiode der 2. Franz. Republik um 1860.

* Comtoiser Wochenwerk mit Ankergang und 3 Werken. Schlagwerk auf 4 Glocken mit seltener grande sonnerie, d.h.
   ca. 3 Minuten vor jedem Viertel erfolgt mit einem separaten fünften Hammer ein sogen. Ankündigungsschlag auf die
   große Bronzeglocke. Zum Viertel erfolgen dann die jeweiligen Viertelstundenschläge auf die kleinen Bronzeglocken
   mit anschließendem Schlagen der verflossenen Stunde bei jedem Viertel auf die große Bronzeglocke. Der 4/4 Schlag,  
   d.h. die neue Stunde erfolgt ohne Schlagen der verflossenen Stunde und ohne Repetition. (u.a.Literatur G. Schmitt).
   1/4 Stunde: 3 Minuten vor dem Viertelschlag erfolgt ein Ankündigungsschlag auf die große Bronzeglocke. Bei dem
                      Viertel jeweils 1 Schlag nacheinander auf die 3 kleinen Bronzeglocken. Anschließend die Anzahl der
                      verflossenenStunde auf die große Bronzeglocke.
   1/2 Stunde: 3 Minuten vor dem Viertelschlag erfolgt ein Ankündigungsschlag auf die große Bronzeglocke. Bei dem
                      Viertel jeweils 2 Schläge nacheinander im Wechsel auf die 3 kleinen Bronzeglocken. Anschließend die
                       Anzahl der verflossenen Stunde auf die große Bronzeglocke.
   3/4 Stunde: 3 Minuten vor dem Viertelschlag erfolgt ein Ankündigungsschlag auf die große Bronzeglocke. Bei dem
                      Viertel jeweils 3 Schläge nacheinander im Wechsel auf die 3 kleinen Bronzeglocken. Anschließend die
                       Anzahl der verflossenen Stunde auf die große Bronzeglocke.
   4/4 Stunde: 3 Minuten vor dem Viertelschlag erfolgt ein Ankündigungsschlag auf die große Bronzeglocke. Bei dem
                       Viertel jeweils 4 Schläge nacheinander im Wechsel auf die 3 kleinen Bronzeglocken. Anschließend die
                        aktuelle Stundenzahl auf die große Bronzeglocke ohne Repetition.

* 3 Gewichte für Viertelstundendenschlag (Rechts), Stundenschlag (Links), Gehwerk (Mitte). Eine Comtoise Uhr mit 3
   Werken hat erheblich mehr Werkteile als eine Uhr mit 2 Werken. Gewicht des Werkes mehr als 10 kg.

* Sehr gut erhaltenes Emailzifferblatt in nahezu makellosem Erhaltungszustand mit Uhrmacher/Händlersignatur:
   “ MICHALON  à  St. ETIENNE „.  Die weißen Flecken auf dem Zifferblatt sind vom Blitzlicht.
   Originales Zeigerpaar aus Messing. Aufgrund einiger Beschädigungen/Risse, wurde die Messinglünette stilgerecht
   ersetzt. Seitentüren und Rückwand aus altem Eisenblech, zeittypisch mit Ornamenten verstärkt.

* Aufwändig überholte/restaurierte Uhr in Top-Erhaltungszustand mit nur geringen altersbedingten Abnutzungs- und
   Gebrauchsspuren (s. Fotos).  Eine Besondere Comtoise Uhr.
   Im Angebot enthalten: Drei alte Gewichte, ein 11-stäbiger Lyrapendel ( Messinglinse ca. 28 cm, Gesamtlänge
   ca. 105 cm), eine alte Aufzugskurbel, ein Uhrenstuhl aus Vierkantstahl mit 2 Stellschrauben.
   Maße Uhr:  Breite ca. 27,5 cm,  Messinglünette ca. 30 cm,  Gesamthöhe ca. 46 cm,  Tiefe ca. 16 cm.

* Versicherter Versand per DHL (Deutsche Post) in 2 Paketen. (Gewichte separat), jeweils über 10 kg.
   BRD: € 38,98 incl. Zusatzversicherung bis € 2500,- (DHL-Tarif).
   EU:    € 73,98 incl. Zusatzversicherung bis € 2000,- (DHL-Tarif).
   Besichtigung bzw. Abholung der Uhr ist selbstverständlich möglich.  Privatverkauf.   

Zusätzliche Information

Herstellungszeitraum

1850-1899

Ziffernart

Römische Zahlen

Antik

Ja

Epoche

Viktorianisches Zeitalter (1837-1900)

Original/Lizenzierte Reproduktion

Original

Stil

Antik

Produktart

Wanduhr

Uhrwerk

Mechanisch

Herstellungsland und -region

Frankreich