TOP ! „Villa am Meer“ nach Arnold Böcklin (1827-1901) – um 1900

890,00 

gefunden auf eBay.de
Zum Shop

Artikelnummer: 265229253391 Kategorie: Schlagwörter: , ,

Beschreibung

Hochwertige, zeitgenössische Kopie nach Arnold Böcklins „Villa am Meer“ ( erste Version von 1864 ),

 

Öl auf Leinwand, signiert „n. A. Böcklin / Holzapfel“,

 

guter, unrestaurierter Zustand, inkl. Rahmen, 80 x 100 cm.

 

– Die Villa am Meer ist eines der berühmtesten Gemälde Arnold Böcklins. Inspiriert von einer Entwurfsskizze Böcklins

 (vermutlich das Bild, das heute in der Neuen Pinakothek in München hängt) die sein Förderer

Graf Adolf Friedrich von Schack gesehen hatte, gab er Böcklin den Auftrag für dieses Werk. Schack schrieb:

 

„…als ich 1864 Rom besuchte, fand ich Böcklin in einem geräumigen Atelier, das er gemeinsam mit Louis von Hagn

und Franz Lenbach gemietet hatte, mit der Ausführung einer großen Landschaft für mich beschäftigt.

Diese hatte mich schon in der Skizze entzückt. Es ist eine Villa am Meeresufer.“

 

Böcklin hat in seinen Bildwiederholungen immer Akzente und Stimmungen seiner Bilder verschoben.

So ersetzte er das in seiner Ölskizze abgebildete Paar auf der Mauer durch die einsame,

sehnsüchtig aufs Meer blickende Frau am Strand. Böcklin deutete an, die unbekannte Frau

 sei „vermutlich der letzte Spross einer alten Familie“. Auch die Farbgebung ist starken Änderungen unterworfen

und variiert von kontrastreichen hin zu fahlen, düsteren Stimmungen. An diesen Entwicklungen

ist auch die zunehmende Abkehr Böcklins von der Tradition der romantischen Malerei hin zu eher mythologischen,

rätselhaften Motiven ablesbar.

 

Böcklin schätzte die Komposition selbst sehr und fertigte insgesamt fünf Varianten dieses Bildes an.

Die zwei ersten befinden sich in der Schackgalerie in München.

Eine weitere hängt im großen Symbolisten-Saal der Abteilung „Kunst der Moderne“ des Städelschen

 Kunstinstituts (vollendet 1871/74). Eine Variante befindet sich in der Staatsgalerie Stuttgart[1]

(vollendet 1877) und eine hängt im Kunstmuseum Winterthur (vollendet 1878).

 

Sie dürfen sich das Gemälde gerne hier ansehen. Bitte vereinbaren sie unter 06336 5142 einen Termin.

 

Versand und Verpackung nach Absprache.

Zusätzliche Information

Jahr

um 1900

Künstler

n. A. Böcklin / Holzapfel

Zeitraum

1890-1910

Motiv

Villa am Meer

Material

Leinwand

Thema

Landschaften

Höhe (cm)

80

Eigenschaften

Handsigniert

Breite (cm)

100

Technik

Öl

Land

Deutschland

Größe

Mittel (bis 100cm)